VERBÄNDE
Bayerischer Fussball Verband
Bayerischer Sportkegler Verband
Bayerischer Tischtennis Verband


zurück
10.09.17 - Erfolgreicher Saisonstart der U15 II in der KL Rhön
Betrifft: Jugend-Fussball - U15 II

Die Jungs von Hansjürgen Ragati gingen nach einer intensiven Vorbereitung konzentriert in ihr erstes Pflichtspiel auf dem Großfeld. Selbstbewusst übernahmen sie von Beginn an die Initiative und setzten die Gäste durch gut organisiertes Kombinationsspiel mit viel Ballbesitz unter Druck. Erste Chancen wurden teilweise überhastet bzw. unkonzentriert liegen gelassen. Die Gäste versuchten ihr Wohl größtenteils über lange Bälle, auf ihre Führungsspitze direkt auf die Viererkette der Gallier. Gut abgestimmt wusste man diese Taktik zu vereiteln. Lediglich einmal musste unser Torwart, Tim Hofmann, aufmerksam parieren. Aber bereits in der 18. Minute durfte Jan Leifer aus kurzer Distanz, eine mustergültige Hereingabe von Simon Lochner, zur verdienten Führung nur noch einschieben. Dieser Treffer zeigte Wirkung bei den Gästen und führte zu Abstimmungsproblemen in ihren Defensivverhalten. So dauerte es nicht lange bis Jonas Scherpf durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten (21. und 22. Minute) die Führung auf drei zu null hochschraubte. Mit dieser komfortablen Führung ging man in die Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte begann mit weiterhin überlegenem Spiel unserer Jungs. Mit zunehmender Spieldauer schlichen sich aber Ungenauigkeiten im Passspiel sowie ein nachlassendes Zweikampfverhalten ein. Die Folge war ein mehr und mehr zerfahrenes Spiel. Aufgrund der sehr überschaubaren Durchschlagskraft der Gäste konnten diese aber wenig Kapital daraus schlagen. So plätscherte die Partie ohne große Höhepunkte mit weiterhin Feldvorteilen für uns dahin. In der 53. Minute dann das vier zu null durch Simon Lochner durch einen platzierten Schuss ausgehend über die rechte Seite. Christoph Petri war drei Minuten später der Endstand mit dem fünf zu null vorbehalten.

Autor: RM